Auslobung für GERA-Stipendien

Der Studenten-Förderverein Gera e.V. lobt für Studierende der SRH-Hochschule Gesundheit Gera
3 GERA-Stipendien aus.
Dauer des Stipendiums: 1 Semester
Bewilligungszeitraum: Wintersemester 2023/24
Höhe der finanziellen Zuwendungen: 50 Euro pro Monat über 6 Monate bei einmaliger
Auszahlung des gesamten Zuwendungsbetrages
Anzahl der zu vergebenden Stipendien: 3
Zweckbindung: Zusatzstipendium für Studierende der SRH Hochschule Gesundheit mit Wohnort Gera
Form der Bewerbung: Schriftform
Empfänger der Bewerbung: Bewerbungen in Schriftform sind zu richten an den
Studenten-Förderverein Gera e.V., Berliner Straße 73, 07545 Gera
Bewerbungen sind auch zulässig als E-mail an den SFV unter info@studenten-gera.de
Auswahlkriterien in der Reihenfolge ihrer Gewichtung:
1.) Wohnsitz Gera und E-mail-Adresse bzw. Erreichbarkeit über Telefon
2.) besonderes gesellschaftliches Engagement
3.) Versicherung des Antragsteller über die Richtigkeit seiner Angaben
4.) Motivationsschreiben (maximal eine Seite)
Hinweis: Der Nachweis des Wohnsitzes in Gera ist ein Pflichtbestandteil der Förderung.
Sollten sich keine Studenten mit Hauptwohnsitz Gera bewerben, kann die Auswahlkommission auch
befinden, dass Bewerber mit Nebenwohnsitz in Gera für ein Stipendium zugelassen werden.
Einzureichende Unterlagen:

  • Nachweis Wohnsitz Gera durch Kopie des Ausweises, Meldebestätigung, Mietvertrag o.ä.
  • Es obliegt dem Antragsteller hinreichende Unterlagen zu o.g. Auswahlkriterien wie z.B. BAföG-
    Bescheid, Studienkreditzusage o.ä. einzureichen

Bewerbungsfrist: 25.09.2023, 12.00 Uhr
Ablauf des Auswahlverfahrens:
Eine Kommission, bestehend aus 3 Mitgliedern des Studentenfördervereins Gera e.V. befindet in
einer Sitzung unter Ausschluss der Öffentlichkeit und der Gewähr über den / die Stipendiaten. Die
Sitzung muss spätestens 1 Woche nach Ende der Bewerbungsfrist stattfinden.
Bekanntmachung der Sitzungsergebnisse: Die Bekanntmachung der Stipendiaten erfolgt
umgehend nach Sitzungsende durch einen namentlichen Aushang an ortsüblicher Stelle innerhalb der
Hochschule bzw. Benachrichtigung per Email. Alle eingegangenen Unterlagen können daraufhin im
Hochschulsekretariat wieder abgeholt werden. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Gewährung des
Stipendiums.
Übergabe der Stipendien: Es ist geplant, die Stipendien bis zum 25.10.2023 im Rahmen einer
öffentlichen Veranstaltung zu übergeben.
Gera, den 25.07.23
…………………………………
gez. Wendrich / Vorstand

Studentensommer – Gera feiert mit seinen Studenten

Studentensommer-Festival am Samstag, dem 10.06.23 und endlich steht das gesamte Programm fest:

Auf der Außenbühne am Schloß Osterstein

Ab 19.00 Ihr gehts los
20.00 Uhr tritt die Band 2leben aus Gera auf, mit Balladen und Rockigem

21.00 Uhr kommt DJ Wy mit als Bewährtem und dem Besten aus den 1990-er und 2000-er Charts

22.30 Uhr tritt Towarischtsch auf, eine echte Gersche Partyband mit Rock and Roll vom Feinsten

Danach bzw. dazwischen gestaltet wieder DJ WY das Programm

Im Panorama-Cafe legt DJ Luwa (ein Student der Dualen Hochschule) auf, noch zu der Zeit, wenn außen nicht mehr Musik abgespielt werden darf.

Es wird zudem eine Lichtshow geben, bei der der Schloßturm und der Wald um den Osterstein in ungewöhnlichen Farben zu sehen sein wird – natürlich erst nach Einbruch der Dunkelheit.


Selbstverständlich ist auch für Thüringer Essen gesorgt.

Und wenn bis Samstag die Waldbrandgefahr vielleicht etwas gebannt ist, werden auch Feuerschalen aufgestellt. Das gehört zu Feierlichkeiten von Studenten einfach dazu.

Natürlich ist das ganze Programm wieder auf alle Generationen und nicht nur auf Studenten abgestellt. Wir wollen ja schließlich auch erleben, wie sich diese neue Spezies in unserer Stadt wohlfühlt und

hoffentlich auch im kulturellen Bereich breitmacht.

Dann hoffen wir mal auf gutes Wetter und auf viel Besuch zum Weinfest auf der Untermhäuser Brücke und vielleicht auch einen Abstecher zu unserer Vereinsveranstaltung auf das Schloß Osterstein.

Wir bedanken und hierbei vor allem bei unseren Sponsoren, ohne die eine solches Veranstaltung undenkbar wäre:  

SRH Waldklinikum

Sparkasse Gera-Greiz

Lindner und Partner – Finanzdienstleister

Köstritzer Schwarzbierbrauerei

und der Stadt Gera – Kulturamt (Fördermittel aus dem Kulturfonds)

T-Shirts zum Hochschuljubiläum

Der Studentenförderverein Gera e.V. und die Krankenkasse Barmer zum 25. Jubiläum „Dual studieren in Gera“ ein T-Shirt aufgelegt. Das grüne T-Shirt soll mit seinem weißen Aufdruck zur Identifikation mit der Hochschule und der Stadt Gera beitragen.

Michael Schlichter (Under Pressure), Heiko Wendrich (Studentenförderverein Gera) und Antje Fuhrmann (Barmer)

Michael Schlichter (Under Pressure), Heiko Wendrich (Studentenförderverein Gera) und Antje Fuhrmann (Barmer)

SRH Gesundheitshochschule verteidigt den Pokal

Am Donnerstag, dem 23.2.23 fand nach 3 Jahren Pause wieder das traditionelle Bowlingturnier zwischen den beiden Geraer Hochschulen statt. 17 Mannschaften (darunter auch Gastteams von der Fachhochschule Erfurt und der Uni Charkiv) haben sich einen unglaublichen Kampf buchstäblich bis zum letzten Pin geliefert. Dabei konnte die SRH Gesundheitshochschule den Pokal verteidigen. Das Team „Wir gehen raus“ SRH gewann mit 471 Pins vor „Händler 2020“ von der DHGE mit 470 Pins. Dritter wurde das Team „Alter vor Schönheit“ von der DHGE. Die Veranstaltung wurde unterstützt vom Globus Markt Trebnitz, der Köstritzer Schwarzbierbrauerei, Sparkasse Gera-Greiz, SRH Waldklinikum, Next.motion und Citybowling.

Anlässlich des Bowling-Turniers hat der Studenten-Förderverein Gera e.V. wieder 4 GERA-Stipendien zur je 300 € vergeben. Ein solches Stipendium erhielten Sandra Lorber, Elisabeth Schulz, Henriette Reyher und Tobias Theil. Die Stipendien wurden durch finanzielle Unterstützung von BKL Haustechnik, Seiß + Leitner Bodenbeläge sowie Alfred Rührer Steuerberatungsgesellschaft ermöglicht.

Von Links: Heiko Wendrich (Vorstand Studenten-Förderverein), Thomas Seiß (Fa. Seiß + Leitner), H. Reyher, S. Lorber, T. Theil (alles Stipendiaten), Alexander Schmidt (BKL Haustechnik)

5. Web Developer Group Gera

next.motion OHG aus Gera organisiert am 02.02.2023 in Kooperation mit der DHGE die 5. Web Developer Group Gera. Die Web Developer Group Gera verfolgt das Ziel einen Wissensaustausch in regelmäßig stattfindenden Meetups zu Themen der Webentwicklung (in lockerer Runde) in Gerazu ermöglichen. Entwickler jeden Alters und jeden Erfahrungsgrades sind hierbei gern gesehen.

Der Studenten-Förderverein Gera e.V. hat die Aktion Starterpaket verlängert

Der Studenten-Förderverein Gera e.V. lobt im Rahmen der Aktion „Starter-Paket“ für 20 Studierende, welche nach dem 10. Oktober 2022 ihren Hauptwohnsitz nach Gera verlegen, eine Zusatzunterstützung von 100 Euro aus. Es ist eine einmalige Unterstützung.
Bewilligungszeitraum: ab 1.10.2022 – 31.12.2023 bzw. bis zum 20. vergebenen Starter-Paket
Höhe der finanziellen Zuwendungen: 100 Euro als nicht rückzahlpflichtiger Zuschuss
Anzahl der zu vergebenden Stipendien: für maximal 20 Studierende
Zweckbindung:

a) Hauptwohnsitz Gera
b) Studierender an einer Hochschule


Form der Bewerbung ist die Schriftform.
Bewerbungen in Schriftform sind zu richten an den
Studenten-Förderverein Gera e.V.
Berliner Straße 73
07545 Gera


Bewerbung sind auch zulässig als E-mail an den Studenten-Förderverein unter
info@studenten-gera.de
Auswahlkriterium:
1.) vollständig ausgefüllter Antrag
2.) Nachweis des Hauptwohnsitzes per Kopie der Ummeldebescheinigung der Stadt Gera
3.) Nachweis der Immatrikulation als Studierender an einer Hochschule
4.) Reihenfolge des Antragseingangs
Einzureichende Unterlagen:

Nachweis Ummeldebescheinigung der Stadt Gera (Kopie)

Nachweis Immatrikulationsurkunde oder Studentenausweis (Kopie)
Bewerbungsfrist: ab sofort
Anträge können abgerufen werden unter dem Internetauftritt des Studentenfördervereines unter
Antrag auf Starterpaket
Das Förderprogramm endet spätestens am 31.12.2023
Der Studenten-Förderverein Gera e.V. übernimmt keine Gewähr für die Bewilligung einer Förderung.
Ein Rechtsanspruch auf Auszahlung des Betrages ist ausgeschlossen.