OTZ vom 24. Februar 2017

Hochschulstadt-Gera-Schilder sind bald aus allen Himmelsrichtungen zu sehen

Foto: Peter Michaelis (Bildrechte OTZ)

Der Studenten-Förderverein Gera versammelte sich gestern mit allen Sponsoren vor dem Geraer Theater für ein Gruppenfoto mit den neuen Ortseingangsschildern, die Gera als Hochschulstadt ausweisen. 100 Euro mussten pro Ortstafel aufgebracht werden. Da einige Sponsoren, darunter Unternehmer, Lokalpolitiker, Künstler und Privatpersonen, mehr gegeben haben, sind sogar noch Kofinanzierungen für vier Deutschland-Stipendien für ein Jahr möglich. Die restlichen 24 Schilder sollen in nächster Zeit angebracht werden; das erste wurde vor einer Woche in der Ronneburger Straße installiert.

OTZ / 24.02.17

Danke allen Mitgliedern, Sponsoren, Förderern und Freunden des Studentenförderverein Gera e.V..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.