Gera-Arcaden unterstützen den Verein mit 5.000 Euro

Bundestagsabgeordnete auch Mitglieder im Studenten-Förderverein Gera e.V.       Gera-Arcaden unterstützen den Verein mit 5.000 Euro

Am Donnerstag Abend, dem 27. September 2013, fand die Gala-Veranstaltung des Studenten-Förderverein Gera e.V. im Hofgut Gera statt. Diese nahm der Verein zum Anlass sich ausdrücklich bei der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Viola Hahn, für die Initiative zum Verkauf des ehemaligen Bundesbankgebäudes am Hofwiesenpark an die SRH-Fachhochschule Gesundheit, zu bedanken.

Zugleich wurde dem Stadtrat für seinen weitsichtigen und nachhaltigen Beschluss zu gleicher Problematik gedankt. Gleichzeitig begrüßt der Studentenföderverein den offiziellen Baubeginn im für das neue Hochschulgebäude der SRH Fachhochschule für Gesundheit.
An diesem Abend übergab Michael Bilinger, Centermanager der Gera-Arcaden, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an den Verein zur Absicherung der Finanzierung weiterer Stipendien für Geraer Studenten. Dieses Geld hatten die Gera-Arcaden ausgelobt mit der Aktion „10.000 Grüße aus Gera in die Welt“ zu versenden. Gemeinsam haben die Vereinsmitglieder und viele Unterstützer diese große Anzahl von Grüßen innerhalb eines Monats per Internet versenden können.
Weiterhin wurden der Direktor der Berufsakademie Herr Prof. Dr. Utecht, der Präsident der Fachhochschule Gesundheit Herr Prof. Schaller und der Geschäftsführer Herr Metzner für ihr großes persönliches Engagement zum Ausbau des Hochschul-standortes Gera ausgezeichnet.
Im Rahmen der Gala gewann der Studentenförderverein auch neue Mitglieder. So konnten unter anderem die beiden Bundestagsabgeordneten Albert Weiler und Ralph Lenkert für eine Mitarbeit im Studenten-Förderverein Gera e.V. gewonnen werden. Darüber hinaus berichteten die Vorstände Ralf Spies und Heiko Wendrich über bisher geleistete Arbeit und perspektivische Vorhaben.

Moderiert wurde der Abend von dem in Gera aufgewachsenen Schauspieler Björn Harras. Neben einem DJ und der Band Black&Blue trug Eva-Maria Fastenau vom „Fettnäppchen“ mit kurzen Programmausschnitten ihres aktuellem Soloprogramms „Es wird schon wieder…“ zum guten Gelingen der Spendengala bei.

An diesem Abend spendeten die anwesenden Gäste noch einmal 500 € für die Geraer Studenten.

P1040618

Michael Bilinger, Center-Manager der Gera-Arcaden, übergibt eine Spende an den Studentenförderverein Gera e.V.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.